Sonntag, 27. Juli 2014

Catrice - 15 Purple Reign

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen weiteren Lack von Catrice zeigen, der zur Zeit im Sale ist und das Sortiment verlässt.

Purple Reign ist ein hübscher, blaustichiger Lilaton mit schönen blauen Micro-Flakes darin.
Er lässt sich sehr schön auftragen und deckt in 2 Schichten. Die Trocknungszeit ist ok, Haltbarkeit auch. Leider wird die Oberfläche durch die Flakes recht uneben, man braucht also einen guten Topcoat, wenn man sich daran stört.





Was ich bei diesem Lack einmal positiv erwähnen kann ist: Der PINSEL! Wahnsinn: dieser ist zwar nicht symetrisch geschnitten aber immerhin stehen keine Häärchen raus und er ist nicht fransig. Langsam bin ich es leid. Diese Pinsel sollte eine neue tolle Innovation sein und eigentlich sind sie nur schlechter als ihre Vorgänger. :-/

Alles in allem ein schöner Lack mit recht guten Eigenschaften.

Freitag, 25. Juli 2014

Catrice - 15 Denim Moore

Hallo ihr Lieben,

es war/ist Sale bei Catrice und ich konnte es einfach nicht lassen doch noch ein paar kleine Lacke zu kaufen.
So möchte ich euch heute Denim Moore zeigen, der das Sortiment nun verlässt. Gekauft habe ich ihn für 1,95 € bei Rossmann.
Wie der Name schon sagt ist es ein mittleres Jeansblau mit silbernem Schimmer.
Ich finde ihn recht dickflüssig aber man kann ihn trotzdem ganz gut lackieren.
Er deckt schon mit einer Schicht ganz gut, eine dicke könnte sogar reichen, aber ich habe besser zwei dünnere lackiert. Die Trocknung würde ich als etwas zäh beschreiben, die Oberfläche ist schnell getrocknet aber bis zum richtigen Durchtrocknen dauert es etwas.
Haltbarkeit ist gut, nach etwa 2-3 Tagen kommt aber Tipwear.


Fazit: Es ist wirklich eine schöne Farbe, die ich so noch nicht hatte mit auch recht guten Eigenschaften aber auch nichts sooo besonderes, dass ich jetzt total verblüfft wäre, dass er wirklich das Sortiment verlassen muss. Gefällt er euch? Zuschlagen!

Montag, 14. Juli 2014

Review & Swatches - Essence Wave Goddess LE

Hallo ihr Lieben,

überraschend habe ich am Freitag ein Päckchen von Essence erhalten. Ich hatte zwar am Gewinnspiel teilgenommen aber da vor einiger Zeit schon die ersten Berichte auftauchen habe ich wirklich nicht mehr damit gerechnet, dass ich auch testen darf.

Hier seht ihr erstmal einen Überblick über die Produkte die ich erhalten habe. Den Preview für die LE könnt ihr euch hier nochmal ansehen.
Und an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Essence dafür.

Worüber habe ich mich am meisten gefreut? Na klar, die Nagellacke und dabei natürlich über den Topper, den es leider wieder nur bei Müller gibt. Den wollte ich unbedingt testen, wär dafür aber nicht extra in den 50 km entfernten Müller gefahren. 

Erhalten habe ich 2 von den insgesamt 4 Nagellacken: Wave Down the Lime und Crush on Blue.

Wave Down the Lime ist ein leicht pastelliges, knackiges Zitronengelb mit feinem silbernem Schimmer.
Und ich muss ja sagen, ich steh eigentlich nicht auf Gelb und auf den Nägeln schon garnicht aber der gefällt mir irgendwie... ;o) Leider deckte er erst bei 3 Schichten so richtig. Trocknung hat sich entsprechend etwas hingezogen.

Crush on Blue ist ein tolles kräftiges, mittleres Blau und enthält ebenfalls diesen feinen Schimmer. Dieser ist bei beiden Lacken überigens auch noch zu sehen auf dem Nagel. Er deckte mit 2 Schichten perfekt und tricknete recht fix.
Beide haben eine angenehm cremige Konsistenz und ließen sich super lackieren. Der Pinsel ist aber recht dünn. Die Ringe an den Kappen finde ich übrigens super. Nicht weil ich sie so schön finde und tragen würde, wenn sie denn passen würden, sondern weil man damit super Grip beim lackieren hat! ;o)


Topper auf dem Ringfinger
links: Normalzustand, oben heiß, unten kalt





Nun zu meinem eigentlichen Highlight der LE: Der hot'n cold Topper. Man soll 2 Schichten davon auf eine helle Base lackieren und im warmen Zustand soll er transparent werden und im kalten blau. Nun, im Fläschchen ist er auch schon blau. Die Konsistenz würde ich als recht flüssig aber auch irgendwie gelartig beschreiben. Der Pinsel ist schön breit und abgerundet, so lässt er sich wirklich super auftragen. Ich habe ihn gleich mal über Wave Down the Lime lackiert und klar, Gelb wird dann erstmal Grün. Leider muss ich sagen, dass ich vond em Effekt etwas enttäuscht bin. Es funktioniert, ich habe es unter kaltem und heißem(!) Wasser getestet. Bei Kalt wurde er etwas dunkler aber so richtig transparent wurde er nicht, was nicht sooo schlimm gewesen wäre wenn ich mir dazu nicht schon fast die Finger am heißen Wasser verbrannt hätte, denn nur warm passiert kaum etwas.
Trotzdem: Die Idee finde ich super und für den kommenden Winter ist das sicher etwas aber jetzt im Sommer ist er leider ehr der Flop... Schade, hatte mir mehr erhofft.

Dann habe ich noch diese 2 soft touch eyeshadow erhalten in crush on blue und life is better when you surf. Diese habe ich erstmal nur auf dem Handrücken geswatched. Aber trotzdem gefallen Sie mir echt gut. Sie sind total cremig weich und lassen sich super auftragen. Der Rosaton gefällt mir persönlich auch richtig gut und den werde ich sicher auch tragen. Positiv übrigens auch die Versiegelung, nur leider ging Sie nicht rünckstandslos ab.







Die 2in1 eyeliner konnte ich auch testen. life is better when you surf und have a break, or two sind die beiden dunkleren Töne. Ich mag ja persönlich diese Filzliner sehr gern und die 2 Spitzen gefallen mir auch gut. Leider kann ich Blau an den Augen überhaupt nicht tragen... Sieht einfach schrecklich aus. Ich finde Die Farbabgabe ist aber ok. Ich denke man müsste etwas schichten und dann passt es.








So, nun zum letzten dekorativen Produkt: Der Lipbalm: life is better when you surf. Ich war echt überrascht, als ich gesehen habe, dass der Lipbalm genauso neonfarbig aussieht wie die Verpackung. o.Ô Ich habe ihn auf dem Handrücken getestet und er wird zu einem frischen Pink, auf den Lippen hinterlässt er nur einen Hauch Farbe. Ganz nett für den Sommer. Und er duftet richtig lecker!







Außerdem war dann da noch das beach hair waves spray in meinem Packet. Darauf war ich sehr gespannt. Ich habe es direkt auf meinen trockenen Haaren getestet und war anfangs ganz begeistert aber das hielt nicht lang an. Es riecht super gut und lässt sich auch total einfach anwenden aber der Effekt verschwand bei mir recht schnell. Sobald das Spray getrocknet ist sahen meine Haare einfach nur noch total durcheinander aus. Nix Wellen. Bilder davon erspare ich euch. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich von Natur aus sehr glatte Haare habe und Locken bei mir auch total schnell rausgehen. Schade.

Tja... das neonfarbene Brillenetui... damit kann ich einfach echt nix anfangen, sorry.

Sonntag, 13. Juli 2014

Catrice Le Grand Bleu LE - Underwater Laugh

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch einen Lack aus der Le Grand Bleu LE von Catrice vorstellen.

Ich habe ihn vor kurem reduziert bei Rossmann ergattert. und 1,75 € dafür bezahlt.

Underwater Laugh ist ein heller Fliederton mit metallisch-frostigem Schimmer.

Er deckt mit einer Schicht bereits perfekt aber ich habe trotzdem 2 lackiert. Die Konsistenz ist sehr angenehm zu lackieren. Er trocknet recht schnell aber leider zieht er durch den Schimmer Streifen.
Die Haltbarkeit ist soweit gut, Tipwear bildet sich aber recht schnell.
Alles in allem ein wirklich schöner Lack und ich bin froh, das ich ihn nun doch mitgenommen habe.

Donnerstag, 10. Juli 2014

Violet Galaxy Nails

Hallo ihr Lieben,

schon lange standen Galaxy Nails auf meiner to do Liste aber irgendwie habe ich mich nicht so recht rangetraut. Heute war es endlich soweit.

Als Base diente mir der Violet Mircoglitter von Kiko, den ich für Lacke in Farbe ... und bunt! lackiert habe. Er eignet sich so super dazu, da musste es jetzt einfach sein.

Ich habe mich an einem Tutorial von Lucys Stash orientiert und finde, dass es für das erste Mal gar nicht so schlecht geworden ist. Aber es ist natürlich noch Verbesserungspotential da. :-P

Verwendet habe ich diese Lacke:
Kiko - 255 Violet Microglitter
Essence - 132 break through
Essence Hugs & Kisses LE - With X´s and O´s
Catherine - 611 (weiß)




Wie gefällt es euch? Habt ihr schon mal Galaxy Nails ausprobiert?

Mittwoch, 9. Juli 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt!] Kiko - 255 Violet Microglitter

Hallo ihr Lieben,

heute ist mal wieder Zeit für [Lacke in Farbe ... und bunt!]. Farbe der Woche ist Aubergine.

Ich habe mich wieder für einen älteren Lack entschieden: Violet Microglitter von Kiko. Man kann ihn aktuell aber noch für 1,90€ erwerben.

Der Lack ist einfach ein Traum, ein wunderschönes dunkles Lila - oder eben Aubergine - mit Hologlitter darin.
Er deckt in 2 Schichten perfek und auch die Haltbarkeit ist super. Trockenzeit ist allerdings ehr mittelmäßig. Man braucht aber auf jeden Fall guten Topcoat denn die Glitterteilchen lassen den Lack mit einem sehr unebenmäßigen, rauen Finish trocknen.

Schaut wie immer auch bei Lena und Cyw vorbei um zu sehen, was die anderen so lackiert haben.

Freitag, 4. Juli 2014

Glistening Halfmoon Lace

Hallo ihr Lieben,

auch aus dem aktuellen Lacke in Farbe ... und Bunt!-Lacken musst ich ein kleines Design machen. ;o)


Dafür habe ich einfach mit einem schwarzen Folienstift ein Halfmoon Lace Motiv aufgemalt und dann Topcoat drauf. Auf der rechten Hand auch, aber die zeige ich euch nicht. :-D

Mir gefällt es ganz gut, auch wenn die Methode noch verbesserungswürdig ist. Wenn ihr genau hinschaut könnt ihr sehen, dass die schwarze Farbe unter dem Topcoat gecracked ist!! Wieso und warum, keine Ahnung aber schon irgendwie interessant und ich überlege, ob man da nicht auch noch was draus machen könnte...

Was sagt ihr dazu? Schon mal ausprobiert?

Mittwoch, 2. Juli 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt!] - Alessandro - 218 & Essence - 25 Glisten Up!

Hallo ihr Lieben,

die nächste Runde Lacke in Farbe ... und bunt! hat begonnen und es ist Zeit für Türkis.
Schaut wie immer auch bei Lena und Cyw vorbei.

Ich habe wieder ein altes Schätzchen rausgesucht: Alessandro - No. 218.
Er ist recht flüssig, lässt sich aber super lackieren und deckt in 2 Schichten. Trockenzeit ist ok, könnte aber schneller gehen. Haltbarkeit ist wieder top. Außerdem enthält er einen schönen Schimmer, der leider auf den Nägeln recht streifig ausfällt.


Über Türkis kann man sich ja echt streiten. Für mich ist dieser Lack etwas zu blau, deshalb habe ich mich noch für einen dezenten Topper entschieden, der etwas grünlicher ist. Auch ein altes Schätzchen: Essence - 25 Glisten Up!

Dieser besteht aus einer hellblauen sehr transparenten Jelly-Base mit grünlichem Schimmer, Glasflakes und Holo-Glitzer. Ich habe eine Schicht drüberlackiert.

Dienstag, 1. Juli 2014

Preview - Catrice Ex-Artikel ab August 2014

Hallo nochmal,

da es nun auch vollständig sein soll seht ihr hier nun noch die Übersicht der Catrice Ex-Artikel.

Marina hat sich die Mühe gemacht und Swatch-Links zu allen Lacken rausgesucht, die das Sortiment verlassen. Danke dafür! ;o)








Meine Meinung:
Also traurig bin ich nicht bei einem Arteikel der gehen muss. Den ein oder anderen Lack werde ich mir schon noch ansehen und, wenn ich ihn reduziert bekommen, wohl auch kaufen. Suchti eben. :-D

Preview - Catrice Metallure LE

Glanzpunkte. Einzigartige Metallic-Träume, gerade Schnitte und leicht fließende Kleider in silbrigen Schattierungen – Edelmetalle erobern den Spätsommer und werden mit dem Trend-Revival Marmor-Look kombiniert. Mode und Accessoires scheinen mit dem hochkarätigen Glanz übergossen und etablieren sich im angesagten Liquid-Look als glamouröse Must-Haves. Nicht futuristisch, sondern frisch, natürlich und fließend. Von angesagten Designern inspiriert, bietet die Limited Edition „Metallure“ by CATRICE von August bis September 2014 die passenden Beauty-Produkte zum Metallic-Trend. Die Kollektion zeigt neben den klassischen Edelmetallfarben Gold, Silber und Kupfer, frisches Pink, klassisches Rot sowie zartes Weiß. Für metallische Statements sorgen nicht nur die hochpigmentierten und modern marmorierten Texturen der Eyeshadows und des Bronzers sowie die Nagellacke mit Liquid Metal-Finish, sondern auch das limitierte Metallure-Packaging: Ein hochglänzendes, metallisches Design mit marmorierten Details wird hier zum Hingucker. Eine Extraportion Glamour – by CATRICE.


Ultimate Nail Lacquer
Nail Alchemist. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer Metallic-Glanz. Die komplette Metallure-Farbrange spiegelt sich in den fünf angesagten Farblacken wider: dunkles Silber, modernes Gold, warmes Roségold, klassisches Rot und frisches Pink stehen zur Wahl. Der extra-breite Reservoir-Pinsel speichert genau die Menge Lack, die für einen Nagel benötigt wird und liefert streifenfreie Ergebnisse, wie von Profihand. Ein Pinselstrich genügt und der Lack schimmert wie flüssiges Metall auf den Nägeln. Erhältlich in C01 Alluring Red, C02 Alluring Pink, C03 Metalight, C04 Metallicious und C05 Metalfusion. Um 2,79 €.


Metallic Marbled Eye Shadow
Time to Shine. Ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up passt perfekt zum aktuellen Metallic-Trend. Die metallisch marmorierten Lidschatten überzeugen dank ihrer hohen Pigmentierung und der innovativen, weichen Puder-Textur, die sich besonders leicht auftragen und verblenden lässt. Die Lidschatten sind intensiv und der Effekt hochkarätig glänzend. Zwischen verschiedenen marmorierten Kombinationen wählen: kupfriges Roségold mit Weiß oder mit dunklem Silber sowie zartes und kräftiges Gold. Oder nach Belieben mehrere Nuancen miteinander verblenden. Medaillenverdächtig! Erhältlich in C01 Metalight, C02 Metalfusion und C03 Metallicious. Um 3,49 €.







Mascara Topper & Liner
Eye love Metal. Highlights rund ums Auge setzt der innovative Mascara Topper & Liner. Das 2 in 1 Produkt kann aufgrund seines Duo-Applikators als flüssiger Eyeliner sowie Mascara Topper verwendet werden. Die Black Diamond Textur, schwarz mit silbernem Metallic-Schimmer, lässt sich präzise auftragen und ist dabei besonders langanhaltend. Erhältlich in C01 Dazzling Dark. Um 3,99 €.




Luminizing Bronzer
Golden Globe. Der gebackene Bronzing Puder mit leicht kupfrig roségoldener Marmorierung schenkt Gesicht und Dekolleté einen gebräunten Sommerteint mit natürlichem Glow. Die erhabene Dome-Pudertextur mit leicht metallischem Marble-Effekt überzeugt auch optisch: So geht der Sommer in die Verlängerung. Erhältlich in C01 Shimmer Shade. Um 4,99 €.



Lip Colour
Edel-Finish. Ein klassischer Look für die Lippen komplettiert das Metallure Make-up. Die hochpigmentierte Textur ist äußerst cremig und sorgt für ein angenehm zartes Gefühl auf den Lippen. Das Finish ist langanhaltend und wirkt durch den semi- matten Effekt besonders elegant. Das roségoldene, zart marmorierte Packaging setzt den Metallic-Trend auch optisch perfekt um. Drei limitierte Farben – Roségold, Pink und Rot – stehen zur Wahl. Erhältlich in C01 Metalight, C02 Alluring Pink und C03 Alluring Red. Um 3,99 €.





Meine Meinung:
Also ein paar Lacke sehen ganz spannend aus, die werde ich mir sicher ansehen. Alles andere finde ich jetzt nicht so spannend. Das Design der Produkte finde ich gut gelungen, obwohl ich nicht so recht weiß, was Marmor mit Metall zu tun hat. :-D Außerdem gefällt mir auch sehr gut, dass man sich bei dieser LE auch mal wieder in der Produktauswahl eingschränkt hat. Zu viele verschiedene Produkte überfordern mich immer irgendwie aber 5, finde ich, ist eine gute Anzahl.

Preview - Catrice Neuheiten Herbst/Winter 2014

Hallo ihr Lieben,

das ist ja heute echt der Overkill an Cosnova-News.... *augenroll*

Hier noch ein kleiner Hinweise von Cosnova zur Verfügbarkeit einzelner Essence- und Catrice-Produkte und dann geht es direkt weiter mit den Neuerungen im Catrice-Sortiment:


Hinweis zur Verfügbarkeit von essence und CATRICE Produkten

Wir erhalten oft Fragen von euch, warum nicht alle Handelspartner alle Produkte von essence und CATRICE führen, besonders bei Limited Editions oder trend editions. Das liegt daran, dass die Handelspartner selbst entscheiden, welche Produkte sie in ihr Sortiment aufnehmen möchten und in welchen Filialen sie erhältlich sein werden. Wir haben darauf leider keinen Einfluss. Wir versuchen jedoch, euch einen Überblick zu verschaffen, in dem wir in unserem Blogger Newsletter angeben, wo die neuen essence und CATRICE Produkte erhältlich sein werden, die wir ankündigen.

Für essence trend editions gibt es außerdem den on counter alarm, der anzeigt, wo eine TE bereits gesichtet wurde: http://www.essence.eu/de/trend-editions/on-counter-alarm/.

Seit letzter Woche gibt es den on counter alarm auch als App -
- im Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cosnova.essence 
- im iTunes Store: https://itunes.apple.com/us/app/essence-on-counter-alarm/id891046999?l=dels=1&mt=8  



CATRICE Neuheiten Herbst/Winter 2014 












CATRICE 2-Meter-Beautyshop

Mit der kommenden Sortimentsumstellung wird es eine ganz besondere Neuheit geben: Einen 2-Meter-Beautyshop von CATRICE!

Dieser Beautyshop enthält 130 komplett neue Produkte, Farben und Trends und wird ab Mitte August in ausgewählten Müller-Filialen in Deutschland, Österreich, Slovenien, Kroatien und Spanien erhältlich sein.

Ab morgen Abend findet ihr auf der CATRICE Website unter http://www.catrice.eu/de/inspiration/neue-dimension.html schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf diese neue Dimension der Schönheit. In den nächsten Wochen wird es außerdem auch einen Storefinder auf der CATRICE Webseite geben, der euch anzeigt, in welchen Filialen in eurer Nähe ihr den neuen CATRICE Beautyshop finden könnt. Natürlich erfahrt ihr dazu alle Neuigkeiten sofort auf der CATRICE Facebook-Seite und auch auf Twitter.

Aber das ist noch nicht alles! Um den Launch des neuen Beautyshops angemessen zu feiern, lädt CATRICE Anfang August außerdem zu einer exklusiven CATRICE Launch Party ein! Dort haben sowohl Blogger als auch Nicht-Blogger die Chance, die Produkte des neuen CATRICE Beautyshops kennen zu lernen und zu testen, noch bevor sie im Handel sind. Weitere Infos folgen in den nächsten Wochen; ihr dürft also gespannt sein. 












Meine Meinung:
Wenn ihr hier unten angekommen seid: Respekt! :-D
Es wird also eine neue und größere Catrice-Theke geben - schön. Das es die mal wieder nur im Müller gibt und dann auch nicht in jedem war ja irgendwie abzusehen. Gut, dass es nicht in JEDER Drogerie-Filiale eine so riesige Theke geben kann ist verständlich. Schließlich ist einfach nicht überall der Platz da. Aber dass sich immernoch nur Müller dazu bereit erklärt ist und bleibt für mich einfach unverständlich.
Die neuen Produkte sehen ganz nett aus. Ehrlich gesagt bin ich nach diesem Overkill - ich erwähnte es oben bereits - doch einfach überfordert. Das ist einfach zu viel auf einmal. Trotzdem liegt mein Hauptaugenmerk natürlich auf den Lacken und ich finde da sind doch schon so einige dabei, die mir wirklich gut gefallen, in beiden Theken-Versionen, wobei ich die neue Theke doch noch interessanter finde - war ja klar. -_-


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...